NSV Ausbildung Ski Alpin
 
 

Lehrgänge

Lehrgangsnummer: T 21-10
Lehrgangsbezeichnung: Aus- und Fortbildungslehrgang Ski / Snowboard - Bildungsurlaub
Lehrgangsort: Hintertuxer Gletscher / Österreich
Zeitraum: 16.10.21 - 23.10.21
Beginn: Offizielle Lehrgangseröffnung am 16.10. um 20.30 Uhr (nach dem Abendessen)
Ende: Lehrgangsende am 23.10. (nach dem Frühstück)
Leistungen: - Sport Vital Hotel Central ****Superior in Lanersbach / Tux
- 7 Übernachtungen mit Halbpension im Dreibettzimmer (Doppel- und Einzelzimmer optional – siehe Kosten)
- Frühstücksbuffet "Fit und vital in den Tag"
- Abendessen mit Wahlmöglichkeiten (z. B. bei den Hauptspeisen Fleisch, Fisch oder vegetarisch)
- Alkoholfreie Getränke vom Buffet zwischen 16.00 Uhr und 21.00 Uhr sind im Reisepreis inbegriffen
- Bergoase-Spa mit Saunawelt (90° Finnische Sauna, 60° Bio-Sauna, 45° Dampfbad) und Ruheraum
- Saft-, Nuss- und Vitaminbar im Wellnessbereich
- Erlebnispool und Außen-Whirlpool sowie Wellnesslounge
- Fitnessraum mit TechnoGym-Geräten
- Organisation vor Ort
- 6 Tage Liftpass
- 6 Tage Aus-/Fortbildung inkl. Videoanalysen und Referaten

Hintertuxer Gletscher
Sport Hotel Vital Central Tux

Achtung: Aufgrund behördlicher Vorgaben im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie und damit verbundenen, heute noch nicht vorhersehbaren Einschränkungen kann es kurzfristig zu einer Anpassung des beschriebenen Leistungsumfangs kommen (z. B. Schwimmbad, Sauna oder Fitnessraum nicht nutzbar). Dies begründet als eine Folge höherer Gewalt keinen Anspruch auf vollständige oder teilweise Rückerstattung des Reisepreises. Bei für die Teilnehmenden relevanten Ein- oder Ausreisebeschränkungen durch die deutsche oder österreichische Regierung und insbesondere bei einer Reisewarnung für Tirol wird der Lehrgang abgesagt. Bereits vorgenommene Zahlungen werden in diesem Fall erstattet.

Sofern zum Zeitpunkt der Reise behördliche Einschränkungen gelten, denen zufolge eine Teilnahme nur für gegen das COVID19-Virus geimpfte, negativ getestete oder von einer SARS-CoV-2-Infektion genesene Personen zulässig ist, so haben alle Teilnehmenden den entsprechenden Nachweis hierfür selbständig und auf eigene Kosten in geeigneter Weise zu erbringen. Dies gilt insbesondere auch, sofern die entsprechenden Regelungen zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht bekannt waren. Wird der erforderliche Nachweis nicht erbracht, so ist eine Teilnahme am Lehrgang nicht möglich und es fallen Stornokosten gemäß der unter „Anmeldung“ in den Reisebedingungen angegebenen Staffelung an.

Der Veranstalter wird in bewährter Weise das Ziel verfolgen, durch organisatorische Maßnahmen, zum Beispiel während des Lehrgangs gleichbleibende Gruppenzusammensetzung beim Skifahren und im Restaurant, ein gleichzeitiges Zusammentreffen vieler Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu vermeiden, das Infektionsrisiko dadurch zu reduzieren und – im Fall einer Infektion – eine Nachverfolgbarkeit der Kontakte bestmöglich sicherzustellen.

Eine Teilnahme am Lehrgang ist für Jugendliche unter 18 Jahren nur unter einer der beiden nachfolgenden Voraussetzungen möglich:
1.) Mindestens eine personensorgeberechtigte Person nimmt ebenfalls am Lehrgang T21-10 teil.
2.) Eine andere volljährige und entsprechend geeignete Person aus dem Kreis der Teilnehmenden bekommt als „erziehungsbeauftragte Person“ im Sinne von § 1 Abs. 1 Nr. 4 Jugendschutzgesetz (JuSchG) von den bzw. dem Personensorgeberechtigten die Verantwortung und Aufsichtspflicht für den Jugendlichen übertragen und nimmt diese für An- und Abreise sowie die gesamte Dauer des Lehrgangs jederzeit wahr. Die entsprechende Vereinbarung hierzu ist auf einem vom Veranstalter bereitgestellten Formblatt zu dokumentieren.

Der Veranstalter behält sich vor, Aus- und Fortbildungsinhalte zusammenzulegen, sofern die für eine Gruppe erforderliche Mindestteilnehmeranzahl bei einzelnen Themen nicht erreicht wird.

Dieser Lehrgang wurde durch den Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e. V. (Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung) als Bildungsurlaub nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) anerkannt.
- Thema: Unterrichten in Schneesportdisziplinen
- Aktenzeichen AZ 1213/226 -- Bescheid vom 24.04.2020
- Veranstaltungsnummer VA-Nr. B20-104867-33
- Informationsblatt: siehe Anhang

Weitere Informationen zum Lehrgang, zum Ausbildungsverlauf und den Fortbildungsangeboten im NSV sind in den Informationsblättern im Anhang enthalten sowie unter folgenden Links zusammengefasst:
Ausbildung / Fortbildung / Downloads
Ausbildungsangebot: Ski Alpin:
- ALGS Lehrgang 3 (Praxis und Prüfung)
Achtung: Zu den Lehrgängen 1 und 2 „Methodik“ und den „Theorie“-Webinaren muss man sich separat anmelden!
- ALIN Instruktor (Praxis und Prüfung)

Snowboard:
- ALGS Lehrgang 3 (Praxis und Prüfung)
Achtung: Zu den Lehrgängen 1 und 2 „Methodik“ und den „Theorie“-Webinaren muss man sich separat anmelden!
Fortbildungsangebot: Ski Alpin:
- ALF1 Schule und Schneesport (für Lehrer, ggf. auch ohne Übungsleiterlizenz - keine Anfänger!)
- ALF2 Race und sportliches Fahren
- ALF3 Best Ager
- ALF4 Techniktraining mit Videoanalyse
- ALF5 Vorbereitung auf die DSV-Skilehrerausbildung
- ALF6 Fight for the next step
Ausbilder: Lehrgangsleitung: Wilhelm Alexander Schneider (E-Mailadresse: siehe Anmeldebestätigung)

Ausbilder:
NN
Kosten: 895,- €

Optionale Zusatzkosten:
Die garantierte Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer kann als kostenpflichtige Option gebucht werden. Die Belegung der Dreibettzimmer und ggf. noch zusätzlich verfügbaren Doppel- und Einzelzimmer wird vom Veranstalter unter Berücksichtigung der Kriterien „gleiches Geschlecht“, „gleiche Altersgruppe“ und „gleiches Aus-oder Fortbildungsziel“ geplant. Bitte Sonderwünsche sowohl hinsichtlich der Zimmerkategorie („DZ“ oder „EZ“) als auch bezüglich der Zimmerpartner/-innen bei der Onlinebuchung unter „Bemerkungen“ angeben und den DZ- bzw. EZ-Zuschlag bei der Reisepreiszahlung berücksichtigen.

Doppelzimmerzuschlag +50,- € pro Person
Einzelzimmerzuschlag +100,- € pro Person

Achtung!
Bitte bei jeder Zahlung als Verwendzungszweck: Lehrgangsnummer + Vor- u. Nachname des Teilnehmers (Bsp.: X20-04 Karl Mustermann) verwenden.
Bitte bei Zahlungen jeweils eine einzelne Überweisung pro Teilnehmer & Lehrgang veranlassen, keine Sammelbuchungen mit mehreren Teilnehmern und/oder verschiedenen Lehrgängen, andernfalls kann die Buchung nicht richtig zugeordnet werden.
Anmeldung: Hier gehts zur Onlineanmeldung.
Dateien: Anmeldebestätigung / Bildungsurlaubsbestätigung
  zurück

 
Partner des
Lehrteams:
  Morgenstern Schulen   Ortovox   Ratio Logo   SOS   Ziener
 
NSV Ausbildung Ski Alpin • Rebenring 10 • 38106 Braunschweig • Email: mail@nsv-ausbildung.de